alina Café - Biokaffee im Gründerzentrum

Das Café befindet sich direkt im Eingangsbereich des Existenzgründerzentrums "Perfekt Futur" mitten im Schlachthofgelände und man hat einen tollen Blick auf diverse Bürocontainer. Die Theke und die Küche sind selbst eine Art Container und von daher ist schon der Style des Cafés einzigartig. Das setzt sich in den verschiedenen Sitzmöglichkeiten fort, die gerade dazu einladen sich hinzusetzen. Dadurch dass das Café nicht durch Wände zum Rest des Gebäudes abgegrenzt ist, sitzt man quasi mitten drin in der großen Halle voller Container.

Man geht da ja vor allem auch hin, um zu schauen, wie Gründer ihren Biokaffee trinken und dann gestärkt an die Arbeit gehen. Davon haben wir allerdings nur eine Gruppe gesehen. Und sie wirkten als hätten sie den gleichen Elan wie alle anderen Menschen auch ;) Für die anderen Gründer war es entweder noch zu früh oder sie saßen schon längst in ihren Containern.

Im Café alina gibt es nur Selbstbedienung. Dies fällt aber nicht sonderlich schwer, da die Theke einiges zum entdecken bietet, weil sich vieles sogar täglich wechselt und man einen Blick ins Innere werfen kann. Einige Speisen kann man direkt mitnehmen und andere - z.b. Kaffee - werden dann an den Platz gebracht, sobald diese angerichtet / fertig sind. Die Kaffees sind wirklich gut und wissen zu überzeugen, so dass man gern nachbestellt. Und das alles gibt es in bewährter Bioqualität und preislich geht das auch völlig in Ordnung.

FRÜHSTÜCK IM ALINA CAFÉ

Man kommt ja vor allem auch wegen dem Kuchen. Der Kuchen überrascht, zum einen weil er variiert und daher immer wieder etwas anderes gibt. Zum anderen ist er sehr sehr lecker. Und es sind mitunter nicht die Standardsorten, so dass das alina café zum Experimentieren geradezu einlädt. Dazu gibt es auch diverse andere Möglichkeiten die frisch und selbst gemacht sind aber ebenfalls immer variieren. Dazu zählen sogar Strudel und Muffins. Manches entdeckt man erst wenn man bereits satt ist. Daher muss man ja auch wiederkommen. Dazu gibt es diverse Kaffeespezialitäten.

Ein gewöhnliches Frühstück mit Brötchen, Brot und Wurst und Marmelade - so wie man es auch den klassischen Frühstückscafés vielleicht kennt, gibt es hier allerdings nicht.

Man könnte natürlich auch versuchen etwas von der Tageskarte zu nehmen, dies ist aber eigentlich eher für die Mittagszeit gedacht und ist in der Regel morgens in der Vorbereitung.

Preislich kann man echt nicht meckern, vor allem wenn man sich "Biokaffee" und "Selbstgemacht" auf die Fahnen schreibt.

WIE KOMMT MAN ZUM ALINA CAFÉ

Das Café ist im Schlachthofgelände direkt im Eingangsbereich des Gründerzentrums. Parkplätze gibt es direkt vor der Tür, weil das Tollhaus genau gegenüber ist. Mit der Bahn fährt man einfach bis zur Tullastraße und muss dann noch einen kurzen Fußweg zurücklegen.

Leider ist das alina Café am Wochenende geschlossen. Aber zu wenig Gründer wollen wohl am Wochenende arbeiten und brauchen dann natürlich keinen Kaffee, kein Frühstück, keine Verpflegung.

IMPRESSIONEN AUS DEM ALINA CAFÉ

Karottenkuchen gegessen im alina Café im Gründerzentrum

Karottenkuchen gegessen im alina Café im Gründerzentrum

Kuchen im alina Café - Frühstück Karlsruhe

Kuchen im alina Café

Standort

Wir verwenden Google Maps, um den Standort darzustellen. Da Google persönliche Daten erhebt, benutzt und weiterverarbeitest, musst du das Öffnen der Karte bestätigen.

Anschrift

Alter Schlachthof 39 76133 alina Café
Zur Karte

Informationen

Plätze im Freien Bio Kuchen

Kontakt

Frühstück Karlsruhe @ Instagram